Prepping

Prepping

Was ist eigentlich Prepping

Prepping ist tatsächlich eine recht ernste Angelegenheit, denn mit "Prepping" verwendet man einfach einen Modebegriff für Krisenvorsorge. Wer Prepping betreibt will sich also auf Ausnahmezustände, Krisen, Kriege und Katastrophen vorbereiten. Dahingehend ist Prepping sogar von Behördenseite ausdrücklich empfohlen, was sich zum Beispiel im Zivilschutzkonzept der Bundesregierung widerspiegelt.

Prepping Tipps auf Survivor Magazine

Trotz aller Ernsthaftigkeit ist Prepping bis zu einem gewissen Grad auch ein Hobby, das durchaus Spaß machen kann. Wer Prepper ist, der lernt Dinge selbst zu bauen, komplexe Situationen zu planen und zu beherrschen, sich bei Bedarf selbst zu versorgen und sich in Extremsituationen überlegt zu verhalten. Wir geben Dir dazu Tipps rund um alle Bereiche der Krisenvorsorge. Von der Frage, wie Du am besten mit Prepping beginnen kannst, bis hin zum Verhalten in brandgefährlichen Situationen wie Kriegen. Und wenn Du willst, kannst Du sogar erfahren, wie Du nach einem dauerhaften Zusammenbruch der Gesellschaft überleben könntest und wie Du dann zum Beispiel Deinen Lebensunterhalt bestreiten könntest. Stöber Dich durch und ließ Dich rein.
anatomie zusammenbruch

0
Wir können davon ausgehen, dass es Katastrophen gibt, welche von Hilfsorganisationen und Regierungen in ihren Auswirkungen nicht kompensiert werden können, da zu viele Menschen von ihnen abhängen. Dafür brauchen...
fluchtfahrzeug

1
Wir leben in unsicheren Zeiten. Terroristische Anschläge, Naturkatastrophen, virale Epidemien, Energieausfall und Wasserknappheit sind nur einige der größten Gefahren, denen wir ausgesetzt sind. Der Wirbelsturm „Katrina“ im Jahre 2005...
Familie ernaehren in Krisenzeiten

0
Nahrung ist eine Sache, bei der sich in der Tat alle einig sind, sie zu brauchen, denn jeder hat schon mal einen kleinen Hunger erlebt. Ja, die Ernsthaftigkeit unserer...
prepper-garten-gemuese

0
Heute vertiefe ich nochmal das Thema Garten. Schrebergärten wurden schon Ende des 19. Jahrhundert angelegt, um die Bevölkerung der Städte mit frischen Lebensmitteln zu versorgen – und noch heute...
einen Krieg ueberleben

3
Bei unserem letzten Gedankenspiel haben wir uns mit der Situation Aufstände und Unruhen beschäftigt und Verhaltensstrategien entwickelt. Daran anknüpfend stelle ich heute sechs Regeln vor, die Dich auch den...
selbstversorger und prepper-garten

0
Wenn es um das Überleben in lang andauernden Krisensituationen geht,  ist Eigenständigkeit das Schlüsselwort. Die täglichen Bummel zum Supermarkt werden wegfallen oder durch rasante Preisanstiege nicht mehr zu bezahlen...
life-hack für survival und prepping

0
Life Hacks sind derzeit überall zu finden. Diese kleinen Tricks, sich das Leben zu erleichtern, gibt es zu jedem Themengebiet. Viele dieser Life-Hack-Listen sind sinnvoll, gleichwohl auch einige nutzlose...
Soziale Unruhen

0
Aufstände oder soziale Unruhen können ganz verschiedene Ursachen haben. Gemein ist diesen Unruhen jedoch, dass Sie in der Regel unvermittelt auftreten. Sicherlich braucht jeder Aufstand einen konkreten Trigger und...
familien-bug-out

0
Nach meinem Artikel über Bug-Out-Bags kamen einige Fragen zusammen, die vor allem das Packen der Tasche oder das sinnvolle Verteilen unter den Familienmitglieder betreffen. Das war der Anlass für...
bug-out-fahrzeug bei EMP

0
Vor 30 Jahren fuhren die meisten Autos noch mit Vergaser und die wenigsten hielten einen elektromagnetischen Impuls für eine ernstzunehmende Gefahr. Heutzutage gibt hingegen selbst die NASA zu, dass...

Bleib in Kontakt